Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 49-jähriger Autofahrer will Mann abholen und fährt ihn an
Nachrichten Niedersachsen 49-jähriger Autofahrer will Mann abholen und fährt ihn an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 12.02.2018
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Anzeige
Papenburg

Der Fahrer fuhr auf eine Grundstückseinfahrt und kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit dem 27-Jährigen und anschließend mit einer Hauswand, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Opfer kam mit einer schweren Verletzung am Bein in eine Klinik. Der 49-Jährige wollte am frühen Montagmorgen den Mann laut Polizei abholen. Der Fahrer habe aber nicht unter Alkoholeinfluss gestanden.

dpa

Das Deutsche Maritime Zentrum, das künftig den Weg der maritimen Wirtschaft in die Zukunft flankieren soll, hat seinen ersten Geschäftsführer gefunden. Der 42-jährige Wolfgang Sichermann werde die Position am 1. April übernehmen, teilte der Verein Deutsches Maritimes Zentrum am Montag (DMZ) in Hamburg mit.

12.02.2018

Ein 59-jähriger Mann ist mit einem Laster auf der A33 umgekippt. Ursache ist laut Polizei nicht etwa die nasse Fahrbahn, sondern vermutlich ein Schwächeanfall des Fahrers.

12.02.2018

Pünktlich um 11.11 Uhr waren am Montag die Narren los in der niedersächsischen Staatskanzlei. Für Ministerpräsident und SPD-Landeschef Stephan Weil gab es von den Lindener Närrinnen und Narren nicht nur eine Tanzeinlage sowie eine Trikot-Torte in den Farben von Hannover 96, sondern auch zahlreiche Seitenhiebe auf die aktuelle Bundespolitik.

12.02.2018
Anzeige