Navigation:
Kriminalität

49-Jähriger niedergestochen: Tatverdächtiger festgenommen

Die Polizei hat in Hannover einen 64 Jahre alten Mann festgenommen, der einen 49-Jährigen durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt haben soll. Das Opfer ist nach einer Notoperation mittlerweile außer Lebensgefahr, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte.

Hannover. Alarmierte Polizisten hatten den Niedergestochenen am Nachmittag in einer Wohnung in der Charlottenstraße im Stadtteil Linden-Süd gefunden. Der Tatverdächtige wurde vor dem Wohnhaus festgenommen. Die Hintergründe des Geschehens seien noch völlig unklar, hieß es am Abend.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie