Navigation:
Notfälle

46 leicht verletzte Schüler durch Reizgas

Vermutlich durch Reizgas sind in einer Schule in Bad Sachsa im Südharz 46 Schüler leicht verletzt worden. Sie klagten am Mittwoch über Atemwegsreizungen, brennende Augen, Übelkeit und Kopfschmerzen, teilte die Polizei mit.

Bad Sachsa. Die Leitung der Schule habe die Einsatzkräfte alarmiert, weil Unbekannte vermutlich Reizgas versprüht hatten. Zu diesem Zeitpunkt seien noch rund 200 Schüler und Lehrer im Gebäude gewesen. Fünf Notärzte und zahlreiche weitere Rettungskräfte, die teils mit Hubschraubern gekommen seien, hätten die Kinder im Alter zwischen 10 und 16 Jahren versorgt. 15 Schüler seien zur weiteren Beobachtung in Krankenhäuser gebracht worden. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie