Navigation:
Besucher stehen in der Ausstellung des Bunkers Valentin in Bremen. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Besucher stehen in der Ausstellung des Bunkers Valentin in Bremen. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Denkmäler

45 000 Menschen besuchen Bunker-Gedenkstätte

Die Gedenkstätte am Bunker Valentin stößt auf reges Interesse. 45 000 Menschen haben das einstige Prestigeobjekt der Nazis in Bremen besucht. In den Sommermonaten seien an den Wochenenden teilweise um die 400 Besucher pro Tag gekommen, sagte eine Sprecherin.

Bremen. "Das hat unsere Erwartungen übertroffen." Tausende Zwangsarbeiter mussten Europas zweitgrößten überirdischen Bunker während des Zweiten Weltkriegs errichten. Viele kamen dabei ums Leben. Seit November 2015 können sich Besucher auf einem Rundweg und in einer Ausstellung über den Bau des Bunkers und die unmenschlichen Zustände auf der Baustelle informieren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll vermeintlich hässlichen Betonbauten der Denkmalschutz verwehrt werden?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie