Navigation:
Unfälle

44-Jähriger stirbt bei Unfall mit Sportwagen

Ein Sportwagenfahrer ist am Montag bei einem Unfall auf der B442 nahe Eimbeckhausen (Kreis Hameln-Pyrmont) aus seinem Fahrzeug geschleudert und tödlich verletzt worden.

Eimbeckhausen/Hameln. Der 44-Jährige sei mit der Corvette nach einem Überholvorgang ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei in Hameln mit. Dabei riss das Fahrzeug-Heck ab. Der nicht angeschnallte Fahrer aus der Region Hannover wurde auf ein Feld geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle. Die B442 war zwischen Eimbeckhausen und Lauenau für zwei Stunden gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie