Navigation:
Kriminalität

44-Jähriger bei Überfall lebensgefährlich verletzt

Ein Gewaltverbrechen beschäftigt die Polizei im Landkreis Peine. Ein am Kopf verletzter Mann hatte nach Angaben einer Polizeisprecherin vom Freitag am Donnerstagmittag Passanten in Equord (Gemeinde Hohenhameln) angesprochen.

Salzgitter. Der 44-Jährige berichtete, in seiner Wohnung überfallen worden zu sein. Die Zeugen riefen einen Krankenwagen und verständigten die Polizei. Nach Einschätzung der Ärzte seien die Verletzungen lebensbedrohlich, hieß es. Die Polizei ermittelt nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes bei dem Überfall zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen. Gesucht werden mögliche Zeugen, die in der Nacht Auffälligkeiten beobachtet haben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie