Navigation:
Unfälle

40-Tonner fährt in Graben: Teilsperrung der A2 bei Hannover

Auf der Autobahn 2 bei Hannover drohen am Donnerstagmorgen Behinderungen. Die Polizei in Hannover teilte am frühen Morgen mit, bei Lehrte habe es einen Unfall mit einem Lastwagen mit Gefahrgut gegeben.

Lehrte. Der 40-Tonner sei gegen 2.30 Uhr in einen Graben gerutscht. Das Gefahrgut - Farbe und Briketts - müsse geborgen werden. Die Autobahn sollte deshalb zwischen der Anschlussstelle Lehrte-Ost und der Anschlussstelle Hämelerwald für den Zeitraum der Bergung einseitig gesperrt bleiben. Verletzt wurde niemand. Zu den Umständen des Unfalls gab es zunächst noch keine näheren Erkenntnisse.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie