Navigation:
Verkehr

40-Jährige in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Stade (dpi/lni) - Eine 40-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall bei Hammah im Landkreis Stade in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der zweite Unfallwagen wurde durch die Wucht des Aufpralls 50 Meter über die Fahrbahn geschleudert.

Der 18-jährige Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei hatte die Autofahrerin das entgegenkommende Auto übersehen. Die Feuerwehr befreite die Frau aus dem Wrack. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie