Navigation:
Kriminalität

39-Jähriger bedroht in Bremen Passanten mit Axt

In Bremen hat ein Betrunkener mehrere Passanten mit einer Streitaxt bedroht. Zunächst näherte sich der 39-Jährige zwei 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen und stieß dabei wüste Drohungen aus, wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte.

Bremen. Nachdem die beiden flüchteten, drohte er einer Gruppe junger Leute. Dabei schlug er mit der Axt mehrere Autoscheiben ein. Polizisten konnten den Mann nach dem Vorfall am Sonntagmorgen überwältigen und vorläufig festnehmen, verletzt wurde niemand. Als Grund für seinen Ausraster gab der 39-Jährige einen Streit mit seinem Drogendealer an. Nach einer psychiatrischen Untersuchung wurde der Mann am Montag wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie