Navigation:
Pfarrerin Zeidler zeigt Flyer der Kircheneintrittsstelle.

Pfarrerin Zeidler zeigt Flyer der Kircheneintrittsstelle. © S. Jansen/Archiv

Kirche

3700 Menschen kommen über Wiedereintrittsstelle zurück zur Kirche

Die Wiedereintrittsstelle der evangelischen Kirche in Hannover feiert an diesem Wochenende ihr 15-jähriges Bestehen. Mehr als 3700 Menschen sind über das seinerzeit wegweisende kirchliche Kundenzentrum im Laufe der Jahre wieder in die Kirche eingetreten.

Hannover. Eingerichtet ist das besondere Angebot in einer christlichen Buchhandlung an der Marktkirche mitten in der City. Um auch außerhalb auf Märkten oder Gemeindefesten präsent zu sein, verfügt die Kirche in Hannover seit kurzem auch über ein "Wiedereintrittsmobil" - ein Wohnmobil, das über kirchliche Angebote informiert. Andere Kirchen in Niedersachsen und Bremen haben ebenfalls positive Erfahrungen mit Wiedereintrittsstellen gemacht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie