Navigation:
Brände

350 000 Euro Sachschaden bei Brand einer Tischlerei

Der Brand einer Tischlerei sowie eines angrenzenden Wohnhauses hat in Aurich einen hohen Sachschaden angerichtet. Die Tischlerei brannte in der Nacht zum Donnerstag komplett aus, wie die Polizei mitteilte.

Aurich. Noch während der Löscharbeiten griffen die Flammen auf das Wohnhaus über. Es sei wahrscheinlich nicht mehr bewohnbar, sagte ein Sprecher. Ein Zeuge warnte die beiden Bewohner rechtzeitig, so dass sie sich ins Freie retten konnten. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 350 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Welche Koalition soll den Rat der Landeshauptstadt regieren?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie