Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 33-Jähriger bei Unfall nahe Hannover schwer verletzt
Nachrichten Niedersachsen 33-Jähriger bei Unfall nahe Hannover schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 02.12.2017
Hannover

Die Beamten gehen davon aus, dass der 33-Jährige übermüdet war. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 15 000 Euro. Da der Haupt- und Standstreifen der Autobahn in Richtung Hannover kurzzeitig gesperrt wurde, kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

dpa