Navigation:
Verkehr

33-Jährige stirbt bei Unfall in Bad Iburg

Eine 33 Jahre alte Frau ist bei einem schweren Verkehrsunfall in Bad Iburg im Landkreis Osnabrück ums Leben gekommen. Das zweijährige Kind der Autofahrerin wurde verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Bad Iburg. Unklar blieb zunächst, wie schwer die Verletzungen des Kindes waren. Den Ermittlungen zufolge kam die Frau mit ihrem Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße ab und rammte einen Baum. Ein Rettungshubschrauber brachte die 33-Jährige ins Krankenhaus, wo sie kurz darauf starb. Die Bundesstraße 51 wurde gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie