Navigation:
Kriminalität

32-Jähriger vor Supermarkt in Celle niedergestochen

Ein 32-Jähriger ist vor einem Supermarkt in Celle niedergestochen worden. Zwei Männer hatten am Mittwochabend den Mann beim Verlassen des Geschäfts abgefangen, teilte die Polizei Celle am Donnerstag mit.

Celle. Einer der Männer stach dem Opfer mit einem noch nicht identifizierten Gegenstand in die Seite. Der Zweite versuchte mit einem kettenähnlichen Gegenstand zuzuschlagen. Danach flüchteten die Täter. Der Verletzte wurde im Krankenhaus operiert, mittlerweile ist sein Gesundheitszustand stabil, hieß es von der Polizei. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie