Navigation:
Kriminalität

31-Jähriger mit Axt attackiert

Ein 31-Jähriger ist in Bremen mit einer Axt in den Kopf geschlagen und schwer verletzt worden. Am frühen Sonntagmorgen sei neben dem Mann ein Auto stehen gelieben und fünf Männer seien ausgestiegen.

Bremen. Sie hätten den 31-Jährigen sofort angegriffen, teilte die Polizei mit. Einer der Männer habe in die Luft geschossen, ein anderer habe mit der Axt zugeschlagen. Anschließend seien die Täter mit ihrem Auto geflüchtet. Der 31-Jährige sei mit einem Taxi ins Krankenhaus gefahren. Lebensgefahr besteht nicht. Die Täter sind noch auf der Flucht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie