Navigation:
Brände

300 000 Euro Schaden nach Hausbrand

Ein Feuer hat am Montag in der Grafschaft Bentheim ein Wohnhaus zerstört. Wie die Polizei mitteilte, hatte am Morgen im Ort Uelsen eine Frau in einer Garage Rauch bemerkt und den Bewohner des Hauses verständigt.

Uelsen. Dieser habe daraufhin in der Garage Flammen an einem elektrischen Bewegungsmelder entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Als diese eintraf, hatten die Flammen bereits auf das angebaute Wohnhaus übergegriffen, das schließlich völlig niederbrannte. Menschen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 300 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie