Navigation:
Lau (l.) und Woigk posieren bei den Dreharbeiten.

Lau (l.) und Woigk posieren bei den Dreharbeiten. © J. Stratenschulte/Archiv

Film

26. Internationales Filmfest Braunschweig beginnt

161 Filme aus 29 Ländern stehen bis Sonntag auf dem Programm des 26. Internationalen Filmfests in Braunschweig. Eröffnet wird das Festival am Dienstagabend mit dem deutschen Streifen "Das Leben ist nichts für Feiglinge" von André Erkau.

Braunschweig. "Der Film ist eine Tragikomödie mit viel Dialogwitz", sagte Festivalleiter Volker Kufahl vor Beginn des Filmfestes, zu dem rund 25 000 Zuschauer erwartet werden. Den mit 10 000 Euro dotierten Darstellerpreis "Die Europa" erhält in diesem Jahr der belgische Schauspieler Olivier Gourmet ("Public Enemy No. 1 - Todestrieb").

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie