Navigation:
Kriminalität

26-Jähriger nach Messerstich auf Ex-Freundin in Haft

Weil er seine Ex-Freundin in Hannover niedergestochen hat, sitzt ein 26-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Der nach der Tat in einer Gaststätte in der vergangenen Woche flüchtige Mann wurde am Mittwoch in der Wohnung eines Bekannten festgenommen, teilte die Polizei mit.

Hannover. Nach einem zunächst verbalen Streit hatte der Mann seiner 24 Jahre alten Ex-Freundin mit einem in der Gaststätte liegenden Messer in den Rücken gestochen. Außerdem schlug und trat er auf die am Boden liegende Verletzte ein. Gäste kamen der Frau zur Hilfe. Sie erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie