Navigation:
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. © Friso Gentsch/Archiv

Kriminalität

26-Jährige erstochen: Zweiter Verdächtiger in Haft

Nach tödlichen Messerstichen auf eine 26-Jährige in Nordenham (Landkreis Wesermarsch) sitzt ein zweiter Verdächtiger in Untersuchungshaft. Der 25-Jährige stehe im Verdacht seinem Bruder bei der Tat geholfen zu haben, teilte die Oldenburger Staatsanwaltschaft am Montag mit.

Nordenham. Die Ermittler verdächtigen einen 30 Jahre alten Mann, seine junge Ehefrau vor einer Woche nach einem Streit erstochen zu haben. Die beiden sollen getrennt voneinander gelebt haben. Der 30-Jährige sitzt wegen Totschlags bereits seit vergangenem Dienstag in Untersuchungshaft. Für seinen Bruder beantragte die Staatsanwaltschaft wegen Fluchtgefahr am Freitag einen Haftbefehl.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie