Navigation:
Dreharbeiten zur Telenovela «Rote Rosen». 

Dreharbeiten zur Telenovela «Rote Rosen». © Philipp Schulze/Archiv

Medien

2500 Folgen "Rote Rosen"

Folge 2500 der Telenovela "Rote Rosen" feiern die Verantwortlichen am 1. Juli in Lüneburg. Die ARD-Serie läuft seit mehr als zehn Jahren, noch immer schalten werktags rund 1,5 Millionen Zuschauer ein, wenn die in Lüneburg unter Federführung des NDR gedrehten Folgen zu sehen sind.

Lüneburg. Die Serie stellte als erste Telenovela eine Frau über 40 in den Mittelpunkt. Alle 200 Folgen wechselt die Hauptdarstellerin. Zur Jubiläums-Gala im Libeskind-Bau werden nach Angaben eines Sprechers frühere und aktuelle Stars der Serie erwartet. Die Serie soll um die Staffeln 16 und 17 verlängert werden, die 15. Staffel wird bereits vorbereitet. Die Zukunft der "Roten Rosen" wäre damit zumindest bis Ende 2020 gesichert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie