Navigation:
Kriminalität

25-jährigem Straftäter gelingt Flucht aus Maßregelvollzug

Bei einem begleiteten Freigang ist am Dienstag ein 25 Jahre alter Straftäter aus dem Maßregelvollzug in Bad Zwischenahn geflüchtet. Der Mann konnte aber wenig später am Hauptbahnhof Oldenburg aufgegriffen und wieder in Gewahrsam genommen werden, teilte die Polizei mit.

Oldenburg. Wie der 25-Jährige bei dem begleiteten Freigang auf dem Klinikgelände flüchten konnte, blieb unklar.

Der wegen Gewalt- und Eigentumsdelikten verurteilte Mann war seit September 2015 in der Klinik in Bad Zwischenahn untergebracht. In den vergangenen Wochen und Monaten war es in Niedersachsen wiederholt Straftätern gelungen, aus dem Maßregelvollzug zu entkommen. Dort werden psychisch kranke oder suchtkranke Menschen untergebracht, die schwere Straftaten verübt haben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie