Navigation:
Notfälle

25-Jähriger ertrinkt bei Badeunfall in Bremen

Ein 25 Jahre alter Mann ist beim Baden in einem Bremer See ertrunken. Er war am Sonntagabend ins Wasser gegangen und schließlich als vermisst gemeldet worden, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte.

Bremen. Auf Bitten der Einsatzkräfte bildeten daraufhin mehr als 50 Besucher des Sees eine Menschenkette, um das Ufer abzusuchen. Kurze Zeit später fanden die Helfer die Leiche des Mannes im Wasser. Reanimierungsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie