Navigation:
Notfälle

24-Jähriger im Freibad in Hannover reanimiert

Ein 24-Jähriger ist am Sonntag in einem Freibad in Hannover reanimiert worden. Der junge Mann trieb leblos im Wasser, nachdem er vom Drei-Meter-Brett gesprungen war, teilte die Feuerwehr mit.

Hannover. Die Schwimmmeisterin und ein Badegast zogen den 24-Jährigen aus dem Wasser und leisteten Erste Hilfe. Die Wiederbelebung war erfolgreich, ein Notarzt stabilisierte den jungen Mann. Dieser war kurz darauf wieder ansprechbar und kam ins Krankenhaus. Freunde des Mannes gaben an, dass der 24-Jährige direkt von der Liegewiese auf den Sprungturm gegangen und ins Wasser gesprungen sei. Kurz darauf sei er plötzlich untergegangen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie