Navigation:
Unfälle

22-jähriger Bremer bei Autounfall schwer verletzt

Ein 22 Jahre alter Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Bremen-Oberneuland in der Nacht zum Sonntag schwere Verletzungen zugezogen. Sein Wagen kam in einer langen Rechtskurve von der Straße ab und prallte erst gegen einen Betonsockel und wurde dann gegen einen Baum geschleudert, wie die Polizei am Sonntag mitteile.

Bremen. Bei dem Aufprall sei der gesamte Motorblock herausgerissen worden. Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe sei noch unklar, so der Polizeisprecher. Rettungskräfte bargen den Verletzten aus seinem Pkw und brachten ihn in ein Krankenhaus. Nach Polizeiangaben entstanden 20 000 Euro Sachschaden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie