Navigation:
Unfälle

22-Jährige schwebt nach Glätteunfall in Lebensgefahr

Auf schneeglatter Straße ist eine 22-Jährige am frühen Samstagmorgen bei Sulingen (Kreis Diepholz) mit ihrem Auto gegen einen Baum geschleudert und lebensgefährlich verletzt worden.

Sulingen. Auf der Bundesstraße Richtung Uchte kam die Frau nach einer Rechtskurve von der Straße ab. Der Baum brach bei dem Unfall ab, der Wagen wurde vollkommen zerstört. Die Feuerwehr musste die Eingeklemmte aus dem Wrack bergen. Sie kam zunächst ins Sulinger Krankenhaus und dann per Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Hannover. Die B61 blieb stundenlang gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie