Navigation:
Unfälle

22-Jährige bei Kollision mit Laster getötet

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug ist eine 22-jährige Autofahrerin im Landkreis Harburg getötet worden. Die junge Frau sei auf der Bundesstraße 404 Richtung Geesthacht in Höhe der Anschlussstelle Eichholz in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Eichholz. Ihr Wagen wurde in den Grünstreifen geschleudert, die Frau starb später im Krankenhaus. Der 56 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs und ein Ersthelfer erlitten einen Schock und mussten medizinisch versorgt werden. Die B404 blieb nach dem Unfall am Montag vier Stunden lang in beide Richtungen gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie