Navigation:
Ein Feld wird gedüngt.

Ein Feld wird gedüngt. © Philipp Schulze/Archiv

Agrar

2000 Lehrlinge: Landvolk mit Nachwuchs zufrieden

Eine Ausbildung in der Landwirtschaft ist bei niedersächsischen Schulabgängern beliebt. Rund 2000 angehende Landwirte hätten im vergangenen Jahr einen Vertrag mit einem der 2400 niedersächsischen Ausbildungsbetriebe geschlossen.

Hannover. Das teilte das Landvolk am Donnerstag in Hannover mit. Seit 2009 wurden jedes Jahr mehr als 1700 Auszubildende gezählt. Damit habe sich ihre Gesamtzahl nach einem leichten Einbruch 2007 nun auf hohem Niveau stabilisiert. Insgesamt würden sich jährlich rund 6000 Lehrlinge für die sogenannten grünen Berufe entscheiden, zu denen unter anderem auch Gärtner oder Tierwirt zählen. Bundesweit seien 2015 mehr als 13 500 neue Ausbildungsverträge in der Landwirtschaft abgeschlossen worden, ein Plus von 3,1 Prozent.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie