Navigation:
Unfälle

18-Jähriger übersieht 62-Jährige: fünf Autos und drei Fahnen kaputt

Zwei Verletzte, fünf beschädigte Autos, drei kaputte Fahnenmasten und rund 25 000 Euro Schaden lautete die Bilanz eines Autounfalls, der sich am Samstag auf der Bundesstraße 4 im Kreis Gifhorn ereignete.

Hannover. Ein 18-Jähriger hatte beim Abbiegen in Wesendorf das entgegenkommende Auto eines 62-Jährigen übersehen. Dieser war laut Polizei daraufhin mit drei auf einem Parkplatz abgestellten Autos kollidiert. Zudem wurden drei am Fahrbahnrand stehende Fahnenmasten eines Gasthauses Opfer des unkontrollierbaren Wagens. Der 18-Jährige und der Beifahrer des anderen Wagens mussten von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie