Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 18-Jähriger Treckerfahrer nach Unfall in Lebensgefahr
Nachrichten Niedersachsen 18-Jähriger Treckerfahrer nach Unfall in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 30.04.2018
Anzeige
Lorup

Bei dem Zusammenstoß mit dem Pkw wurde der 18-Jährige aus seinem Trecker geschleudert. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

dpa

Um mehr Menschen an die Urnen zu bekommen, prüft ein Ausschuss in Bremen zusätzliche Wahltage bei der Bürgerschaftswahl im kommenden Jahr. Wie der "Weser-Kurier" (Montag) berichtet, hat die Bertelsmann-Stiftung ein Konzept vorgelegt, bei dem zusätzliche Wahllokale in Schulen für eine Woche öffnen könnten.

30.04.2018

Die Tötung von fast 560 000 gesunden Putenküken bleibt für eine Reihe von Brütereien in Niedersachsen ohne strafrechtliche Folgen. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Montag) berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg die Ermittlungen gegen sie eingestellt.

30.04.2018

Ein 37-Jähriger hat sich auf der Landesstraße 495 bei Wolfenbüttel in der Nacht zum Montag mit seinem Auto überschlagen. Der Mann wurde leicht verletzt im Wagen eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte.

30.04.2018
Anzeige