Navigation:
Kriminalität

17-Jährige schraubt dutzendfach Nummernschilder ab

Hambühren (dpa/lni) - Eine Jugendliche im Kreis Celle hat von Dutzenden Autos die Nummernschilder abgeschraubt. Beamte ertappten die 17-Jährige auf frischer Tat in Hambühren, nachdem es alleine am Wochenende zu acht Anzeigen wegen verschwundener Kennzeichen gekommen war, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Seit Jahresende hatten zuvor bereits 20 Autofahrer Anzeige erstattet, eine ähnlich hohe Anzahl könne noch im Dunklen liegen. Bei ihrer Festnahme wehrte sich die Jugendliche heftig und verletzte einen Polizisten. Sie räumte einen Teil der Taten ein, sagte aber nichts zum Motiv. Ein Diebstahl stand offenbar nicht im Vordergrund, den die abmontierten Kennzeichen fanden sich meist, teils beschädigt, in der näheren Umgebung wieder.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie