Navigation:
Verkehr

16-jährige Radlerin stirbt nach Verkehrsunfall in Rotenburg

Eine 16 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Rotenburg an der Wümme ums Leben gekommen. Sie fuhr mit ihrem 19-jährigen Bruder auf einem Radweg, als beide von einem Lkw mit Anhänger erfasst wurden, der aus einer Seitenstraße kam.

Rotenburg. Die 16-Jährige sei unter das Fahrzeug geraten, habe schwerste Verletzungen erlitten und sei später im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Bruder wurde bei dem Unfall vom Rad geschleudert und leicht verletzt. Der 28 Jahre alte Lkw-Fahrer hatte die beiden jungen Radfahrer übersehen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Nach dem Chaos-Parteitag - wie geht es für die AfD weiter?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie