Navigation:
Unfallstelle in Rhauderfehn.

Unfallstelle in Rhauderfehn. © Lars Klemmer

Unfälle

16 Menschen bei Busunfall in Ostfriesland verletzt

Beim Zusammenstoß zwischen einem Kleinbus und einem Auto sind in Rhauderfehn (Ostfriesland) alle 15 Businsassen verletzt worden. Einer der Fahrgäste und der Pkw-Fahrer erlitten bei der Kollision am Freitag schwere Verletzungen, wie die Polizei in Leer mitteilte.

Rhauderfehn. Der 53-jährige Autofahrer hatte demnach in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten, auf der der mit sechs Kindern und acht Erwachsenen - Flüchtlingsfamilien aus Esterwegen - sowie dem 63-jährigen Fahrer aus Leer besetzte Bus unterwegs war. Alle Insassen wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Unfall ereignete sich zwischen den Ortschaften Burlage und Bockhorst.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie