Navigation:
Kriminalität

16 Jahre alter Autofahrer flüchtet nach Unfall

Ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Wagen hat ein 16-Jähriger in Braunschweig ein anderes Auto gerammt. Zeugen hatten beobachtet, wie er am Mittwochabend mit seinem Wagen gegen das Auto fuhr und anschließend flüchtete.

Braunschweig. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fanden die Beamten den Jugendlichen wenig später daheim. Dabei entdeckten die Beamten, dass das Auto des 16-Jährigen seit einigen Monaten abgemeldet und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war. Den Polizisten erklärte der Jugendliche, er habe den Wagen für 200 Euro auf einem Parkplatz gekauft. Weitere Hintergründe waren zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie