Navigation:
Brände

1500 Tiere sterben bei Brand in Putenstall

Bei einem Feuer in einem Putenstall in Sudweyhe (Landkreis Diepholz) sind am Mittwoch 1500 Tiere verendet. Das Gebäude sei komplett ausgebrannt und das Dach teilweise eingestürzt, teilte die Polizei in Diepholz mit.

Sudweyhe. Zwei angrenzende Ställe seien nicht von den Flammen betroffen, der Sachschaden jedoch beträchtlich. Die Brandursache ist unbekannt, die Ermittlungen dauern noch an.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie