Navigation:
Brände

150 000 Euro Sachschaden bei Hausbrand in Melle

Beim Brand eines Zweifamilienhauses im Landkreis Osnabrück ist ein Sachschaden von rund 150 000 Euro entstanden. Als die Feuerwehr in der Nacht zum Montag an dem Haus in Melle eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Dachgeschoss, wie ein Polizeisprecher sagte.

Melle. Die fünf Bewohner des Hauses konnten sich noch rechtzeitig ins Freie retten. Ein junger Mann erlitt eine leichte Rauchvergiftung und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie