Navigation:
Brände

15 Rinder verenden bei Brand in Scheune

Bei einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Sehnde bei Hannover sind 15 Rinder verendet. Beim Eintreffen der Löschkräfte standen Trecker und die Scheune mit den Tieren in Flammen, wie die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag mitteilte.

Sehnde. In der Scheune war Stroh gelagert. Die umliegenden Gebäude blieben verschont, Personen wurden nicht verletzt. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Cebit findet ab kommenden Jahr im Juni statt - kann das für einen erneuten Aufschwung sorgen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie