Navigation:
Kriminalität

15-Jähriger innerhalb weniger Stunden zweimal festgenommen

Die Polizei hat einen 15-Jährigen in Bremen innerhalb weniger Stunden zweimal festgenommen. Der Teenager soll am Samstag mit einem 12 Jahre alten Komplizen versucht haben, gewaltsam in ein Juweliergeschäft einzudringen, teilten die Beamten am Sonntag mit.

Bremen. Wenige Stunden zuvor waren der 15-Jährige und ein gleichaltriger Komplize nach einem versuchten Diebstahl an einer Straßenbahnhaltestelle von der Polizei aufgegriffen worden. Beide wurden jedoch kurz darauf wieder freigelassen. Nach der zweiten Festnahme wurden der Teenager und sein Begleiter dem Jugendnotdienst übergeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie