Navigation:
Notfälle

14-Jähriger stirbt unter Dusche: Ursache noch unklar

Unter der Dusche ist in der Region Hannover ein 14-jähriger Jugendlicher gestorben. Die Ursache für seinen Tod ist noch völlig unklar, teilte die Polizei mit.

Hannover. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass erhöhte Kohlenmonoxidwerte zum Tod des Jungen führten, mussten die anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses ihre Wohnungen vorsorglich verlassen. Im Keller wurde außerdem umgehend die Hauptgasleitung abgestellt. Zunächst gab es aber keine Hinweise darauf, dass der 14-Jährige tatsächlich durch Kohlenmonoxid starb. Kurz bevor ihn seine Angehörigen leblos in der Dusche gefunden hatten, war er vom Sport gekommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie