Navigation:
Brände

13 Verletzte nach Sicherungskasten-Brand in Keller

Vier Kinder und neun Erwachsene sind mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus in Bremerhaven eingeliefert worden. Im Untergeschoss des Mehrfamilienhauses war ein Sicherungskasten in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte.

Bremerhaven. Wegen des Rauchs im Treppenhaus wurden die Familien am Mittwochvormittag unter anderem mit Drehleitern aus ihren Wohnungen gerettet. Die Menschen konnten die Klinik noch am selben Tag wieder verlassen. Da im Haus die Strom- und Wasserversorgung abgeschaltet wurde, konnten sie zunächst nicht in ihre Wohnungen zurück. Die Brandursache steht laut Feuerwehr noch nicht fest, es wird ein technischer Defekt vermutet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie