Navigation:
Unfälle

13 Tonnen Süßigkeiten blockieren A2

Nach einem Auffahrunfall zweier Lastzüge haben 13 Tonnen verschütteter Süßigkeiten die Autobahn 2 von Hannover Richtung Ruhrgebiet blockiert. Die Karambolage am Montag war ein Klassiker auf der vielbefahrenen Ost-West-Achse.

Wunstorf. Wie die Polizei mitteilte, hat der erste Lkw an einem Stauende bei Wunstorf noch stoppen können, sein Hintermann jedoch fuhr auf. Der Dieseltank des Lkw riss auf und die geladene Schokolade rutschte vom Anhänger. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Während der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr auf 16 Kilometer Länge. Der Schaden beträgt 100 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie