Navigation:
Streiks

100 Mitarbeiter beim Autozulieferer Ficosa streiken

In den stockenden Tarifverhandlungen beim Autozulieferer Ficosa hat die IG Metall zu einem Warnstreik aufgerufen. Rund 100 Beschäftigte legten am Dienstag die Arbeit nieder, sagte Garnet Alps von der IG Metall Braunschweig.

Wolfenbüttel. Ziel sei es, dass sich das Unternehmen aus Wolfenbüttel dem Flächentarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie anschließt. Bislang lehnt es dies aber ab. "Damit bietet Ficosa seinen Beschäftigten keine langfristige Sicherheit", sagte Alps. Bisherige Angebote, etwa eine Lohnerhöhung von einem Prozent ab Januar oder die Arbeitszeitreduzierung um eine halbe Stunde seien zu wenig. Wann die nächste Verhandlungsrunde stattfindet, ist noch offen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie