Navigation:

Ein brennender Lastwagen mit 22 Tonnen Getränkekisten hat in der Nacht zum Donnerstag auf der Autobahn 27 nahe Cuxhaven für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Bäume in Hameln.

Gut 15 mal teurer als geplant ist ein umstrittenes Gutachten der Stadt Hameln geworden, die damit schutzwürdige Bäume in den Ortschaften erfassen wollte. Statt 8500 standen am Ende 130 000 Euro auf der Rechnung, stellte der Bund der Steuerzahler fest. Die Stadt habe sich katastrophal verrechnet, heißt es im neuen Schwarzbuch "Die öffentliche Verschwendung 2017/18".

Symbolfoto

Ein 37-jähriger Autofahrer hat sich auf der Flucht vor der Polizei in Bückeburg mit seinem Wagen überschlagen.

Ein 37-jähriger Autofahrer hat sich auf der Flucht vor der Polizei in Bückeburg mit seinem Wagen überschlagen. Der Mann wurde bei dem Unfall am Donnerstag nicht verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Schild mit Logo der Bundesagentur für Arbeit vor einem Gebäude.

Die Arbeitslosenzahl in Niedersachsen dürfte 2018 nach einer Regionalprognose der Bundesagentur für Arbeit um 3,9 Prozent auf 234 300 Menschen sinken. Das sei ein historisch niedriger Wert, teilte die Agentur am Donnerstag mit.

Wandern im Harz.

Weil zu üppige Bäume und Sträucher die Geotope Klusfelsen und Teufelsstuhl im Naturpark Harz gefährden, müssen nun Spezialisten ran. Von Montag an werde es in dem Gebiet bei Halberstadt Pflegemaßnahmen mit Sperrungen der Wanderwege geben, teilte der Regionalverband Harz am Donnerstag in Quedlinburg mit.

Stephan Weil (SPD) steht vor einer Wand mit Volkswagen-Logos.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sieht eine Mitschuld der Politik am Abgas-Skandal. "Der Staat hat es hingenommen, dass die Tests nur auf dem Prüfstand gemacht wurden, obwohl alle wussten, dass der Verbrauch auf der Straße ein ganz anderer ist", sagte Weil in einem Interview mit Lesern der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag).

Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» ist zu sehen.

Ein ausgebüxtes Pony hat in Seesen eine Karambolage mit drei Lastwagen verursacht. Ein Laster fuhr dem Pferd am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 243 in die Seite.

Beim Bierchen in der Kneipe kann man was lernen - zumindest donnerstags in Bremen und Bremerhaven. Dann halten dort Wissenschaftler kurze Vorträge zum Beispiel über Raumfahrtforschung, hoch-auflösende Mikroskope, Bienen oder Wein.

Wolfram Grandezka posiert beim Filmfest München.

Schauspieler Wolfram Grandezka (47) steigt bei den "Roten Rosen" ein. In der ARD-Telenovela wird er den selbstbewussten Unternehmenssanierer Gregor Pasch spielen, wie ein Sprecher des Ersten ankündigte.

Die NASA Astronautin Ellen Ochoa spricht bei einem Interview.

Dass bisher keine deutsche Astronautin ins All geflogen ist, wundert die Nasa-Direktorin Ellen Ochoa. "Alles, was Astronauten im All machen, können sowohl Männer als auch Frauen machen", sagte die 59-Jährige bei einem Besuch des Raumfahrtkonzerns Airbus Defence and Space in Bremen.

Martin Schulz bei einem Wahlkampfauftritt.

Rund eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen hat SPD-Chef Martin Schulz die Einigkeit seiner Partei betont. "Ich habe die SPD selten so geschlossen gesehen", sagte er bei einem Wahlkampfauftritt vor rund 700 Zuhörern am Mittwochabend in Cuxhaven.

1 ... 3 4 5 6 7 8 9 ... 3488
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die AfD ist im Bundestag - Ihre Meinung?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie