Navigation:
090609-nied-rottweiler.jpg

Nach langem internen Ringen hat der Landkreis Hildesheim die beiden Rottweiler Simba und Aslan am Dienstag töten lassen. Gut vier Wochen nach ihrer Attacke auf zwei kleine Mädchen in Hildesheim ließ das Ordnungsamt die Tiere am Dienstagmittag einschläfern.

090609-poli-studiengebuehren.jpg

Krökeltische und USB-Sticks: Die Unis im Land sind phantasiereich bei der Verwendung der Semesterbeiträge.

Atommülllager Asse

Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP) hält die Einsetzung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zu den Vorgängen im Atommülllager Asse auch auf Bundesebene für zwingend notwendig.

Neuer Staatssekretär im Kultusministerium: Der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer und Finanzexperte der CDU-Landtagsfraktion, Bernd Althusmann.

An der Spitze des niedersächsischen Kultusministeriums hat es einen Wechsel gegeben. Neuer Staatssekretär in dem von Elisabeth Heister-Neumann geführten Ministerium ist der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer und Finanzexperte der CDU-Landtagsfraktion, Bernd Althusmann (CDU), wie ein Ministeriumssprecher am Dienstag mitteilte.

Der Bundestagsabgeordnete Diether Dehm soll den Landtagsfraktionsvorsitzenden Manfred Sohn als „Affenarsch“ bezeichnet haben.

Wen hat er denn nun gemeint? Gegen Diether Dehm, Bundestagsabgeordneter und niedersächsischer Landesvorsitzender der Linken, ist Strafanzeige erstattet worden – wegen Beleidigung eines Polizisten. Dehm soll den Beamten am Rande einer nicht genehmigten Greenpeace-Demonstration vor dem Landtag einen „Affenarsch“ genannt haben.

Dem Land gehen die Lehrer aus: Weil mehr als die Hälfte der Pädagogen älter als 50 Jahre ist, werden bis 2020 rund 50.000 Lehrer pensioniert. Und mit Nachwuchskräften ist diese Lücke nach Berechnungen des Essener Bildungsforschers Prof. Klaus Klemm bei Weitem nicht zu schließen.

Niedersachsen bildet zu wenig Lehrer aus, um den Bedarf langfristig zu decken.

Bei einer Bürgerbefragung haben sich die Bürger von Bleckede (Kreis Lüneburg) gegen eine Fusion mit den Nachbargemeinden Amt Neuhaus und Dahlenburg ausgesprochen. 61,1 Prozent stimmten am Sonntag gegen ein Zusammengehen, teilte die Gemeinde am Montag mit.

Bei einem Bürgerentscheid im Kreis Rotenburg haben die Wahlberechtigten mit großer Mehrheit für den Erhalt ihrer Rettungswachen gestimmt.

Trotz deutlicher Verluste hat die CDU auch in Niedersachsen von der Schwäche der SPD profitiert und die Europawahl haushoch gewonnen. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erreichten die Christdemokraten 39,2 Prozent der Wählerstimmen.

Die CDU hat auch in Niedersachsen trotz großer Verluste die Europawahl gewonnen. Die SPD verlor leicht, blieb aber nach einem ersten Niedersachsen-Trend von Infratest dimap mit 27,3 Prozent deutlich über dem Bundestrend.

Die niedersächsische CDU-Spitze hat das Abschneiden der Union bei der Europawahl am Sonntag als gute Ausgangsbasis für die Bundestagswahl im Herbst bewertet. Die SPD reagierte tief enttäuscht auf die herbe Wahlniederlage, Grüne und FDP zeigten sich dagegen hochzufrieden.

1 ... 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 ... 3515
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie