Navigation:

In dem vom Absaufen bedrohten Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel hat es 2007 gebrannt. Das Umweltministerium bestätigte am Montag entsprechende Angaben der Linksfraktion.

Sommer3.jpg

Feste feiert man bekanntlich mit Freunden, und weil Niedersachsen auch Freunde in Europa hat, waren am Montag Abend beim Sommerfest der niedersächsischen Landesvertretung die Partnerregionen mit dabei.

Gab es im Atommüllager Asse 2007 einen Brand?

Im maroden Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel hat es nach Informationen der Linken im niedersächsischen Landtag 2007 einen Brand gegeben.

Im maroden Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel hat es nach Informationen der Linken im niedersächsischen Landtag 2007 einen Brand gegeben.

Krabbenfischer.jpg

Der Nationalpark Wattenmeer wurde jüngst zum Weltnaturerbe ernannt. Die Fischer sehen sich dagegen als bedrohte Spezies.

Der niedersächsische CDU-Landeschef David McAllister hat sich klar gegen Steuererhöhungen nach der Bundestagswahl ausgesprochen.

Der Machtkampf zwischen Volkswagen und seinem hoch verschuldeten Großaktionär Porsche über die Zukunft der beiden Autobauer spitzt sich immer mehr zu.

20090620-173547.jpg

Zum Auftakt des Deutschlandtreffens der Schlesier hat Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) den Einsatz der Vertriebenen für eine Aussöhnung mit Polen gelobt.

Das Wattenmeer ist zum Welterbe erklärt worden.

Das Wattenmeer an der Nordseeküste steht jetzt in einer Reihe mit Naturwundern wie dem Grand Canyon, den Galapagosinseln und der Serengeti: Das Unesco-Welterbekomitee nahm die Küstenregion wegen ihres „einzigartigen Ökosystems mit einer besonderen Artenvielfalt“ in die Liste des Kultur- und Naturerbes der Menschheit auf.

An der Universität Osnabrück soll ein bundesweit einmaliges islamisch-theologisches Institut zur Ausbildung von Imamen eingerichtet werden. „Wir sehen, dass Osnabrück der richtige Standort dafür ist“ sagte am Freitag der Sprecher des Wissenschaftsministeriums, Kurt Neubert, in Hannover.

Die niedersächsische Landtagsabgeordnete Swantje Hartmann aus Delmenhorst ist eine Woche nach ihrem Austritt aus der SPD der CDU beigetreten.

Man muss in der Landesgeschichte schon weit zurückschauen, um auf einen ähnlichen Fall zu stoßen wie den von Swantje Hartmann. Dass eine aufstrebende Frau einen Karriereknick in der SPD erlebt und dann frustriert zur CDU wechselt, kommt nicht oft vor.

Pauli will zügig in allen Bundesländern Verbände ihrer Partei gründen.

Die „Freie Union" – die neue Partei der Fürtherin Gabriele Pauli – soll jetzt auch einen niedersächsischen Verband bekommen.

1 ... 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 ... 3520
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie