Navigation:

Die Hamburger Alfred Toepfer Stiftung ehrt den Hannoveraner Bodenkundler Georg Guggenberger mit dem Cultura-Preis 2017. Der 1963 geborene Wissenschaftler erhalte die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen ganzheitlichen Ansatz zum Schutz der Böden, teilte die Stiftung am Dienstag in Hamburg mit.

CDU-Abgeordneter Uwe Schünemann spricht während einer Pressekonferenz.

Nach der Entlassung des Chefs der niedersächsischen Landesvertretung will die CDU Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) als Zeugen vor den Untersuchungsausschuss zur Vergabeaffäre laden.

Braune Hühnereier sind zu sehen.

Bei Kontrollen von Eiern sind in Niedersachsen bislang keine Proben mit dem Pestizid Amitraz festgestellt worden. Das teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover am Dienstag auf Anfrage mit.

Nach dem tödlichen Zusammenstoß eines Motorradfahrers mit einer Pferdekutsche bei Wittmund sind alle bei dem Unfall verletzten Menschen aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Ein Schild "Polizei" ist zu sehen.

Gemeinsam mit seinen drei Kleinkindern im Alter von einem bis sechs Jahren ist ein junges Ehepaar in Braunschweig zum wiederholten Mal auf Diebestour gegangen. Der 23-jährige Mann und seine 20 Jahre alte Ehefrau seien beim Diebstahl von Bekleidung in einem Kaufhaus erwischt worden, die Beute hätten sie im Kinderwagen versteckt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Neuer Paukenschlag in der Vergabeaffäre der Landesregierung. Ministerpräsident Stephan Weil hat seinen Staatssekretär Michael Rüter gefeuert. Hintergrund ist eine Auftragsvergabe an eine Werbeagentur. Rüter leitet die Regierungsvertretung in Berlin.

Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» ist zu sehen.

Die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen ist nach einem deutlichen Rückgang im Vorjahr in den ersten sechs Monaten 2017 wieder etwas gestiegen. Auf den Straßen des Landes kamen zwischen Januar und Juni 212 Menschen ums Leben.

Ein Tierpfleger hält einen Elefantenhaken in der Hand.

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat die Ermittlungen wegen mutmaßlicher Misshandlung von Elefanten im Zoo eingestellt. Es gebe keinen hinreichenden Tatverdacht für strafbare Handlungen, teilte die Behörde am Dienstag mit - Peta zeigt sich in einer Reaktion entsetzt.

Ein Mitarbeiter montiert ein BMW-Emblem auf ein Fahrzeug.

BMW ist auch im ersten Halbjahr 2017 der profitabelste Autobauer der Welt gewesen. Kein anderer Konzern hat ein besseres Verhältnis von operativem Gewinn zum Umsatz erzielt, wie aus einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (E&Y) hervorgeht.

Der 34 Jahre alte Mann, der seinen 61-Jährigen Vater in Lehrte im Streit erstochen haben soll, ist in Untersuchungshaft. Wie die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim am Dienstag mitteilte, wurde am Vortag Haftbefehl gegen den Mann erlassen.

In Ostfriesland ist die Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus ausgebrannt. Die fünf Bewohner des Gebäudes im Ort Völlenerkönigsfehn in Westoverledingen (Landkreis Leer) konnten sich in der Nacht zum Dienstag noch rechtzeitig retten, wie die Polizei am Morgen berichtete.

Ein Förderwagen des Goslarer Bergbaus im Bergwerkmuseum in Goslar.

Bekannt wurde Christo durch Großprojekte wie die Verhüllung des Reichstages in Berlin. Im Harz hat er den letzten Erz-Förderwagen des Goslarer Bergbaus verpackt. Christos "hunt" soll bald wieder im Mönchhaus-Museum zu sehen sein.

1 2 3 4 5 6 ... 3408
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie