Navigation:

Der Planfeststellungsbeschluss für die umstrittene Elbvertiefung weist nach Auffassung der niedersächsischen Städte Cuxhaven und Otterndorf erhebliche Mängel auf.

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.

Ein Mob von 30 bis 40 Personen hat Polizisten in einer Bremer Wohnblocksiedlung bedrängt und beleidigt. Erst als die Beamten am Mittwochabend mit Hunden und Reizgas drohten und Platzverweise aussprachen, beruhigte sich die Lage, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Ein Richterhammer aus Holz liegt auf einem Tisch.

Ein Fleischtransportunternehmen aus dem Emsland hat seine Fahrer systematisch zu überlangen Touren genötigt und ihnen gekündigt, wenn sie das Überschreiten der Lenkzeiten ablehnten.

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Galeristin aus dem ostfriesischen Leer hat das Landgericht Aurich sechseinhalb Jahre Haft verhängt. Der 55-jährige Angeklagte wurde am Donnerstag wegen Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt.

Ein Schild "Polizei" ist zu sehen.

Nach einem Überfall auf eine Prostituierte in Gifhorn ist ein 23-Jähriger festgenommen worden. Er steht im Verdacht, die 27-jährige Frau in einem sogenannten Lovemobile gefesselt, misshandelt und bestohlen zu haben.

Gerhard Schwetje.

Trotz teils extremer Wetterbedingungen ist die Ernte der niedersächsischen Bauern in diesem Jahr besser ausgefallen als befürchtet. Die Getreideernte sei leicht unter dem Durchschnitt geblieben - 6,0 Millionen Tonnen bedeuteten einen Rückgang um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, sagte der Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Gerhard Schwetje, am Donnerstag.

Landgericht Verden.

Zur Strafe für Fehlverhalten sollen vier ehemalige Führungskräfte und Mitarbeiter einer intensivpädagogischen Einrichtung Bewohner des Heims tagelang in Zimmern eingesperrt haben.

Nur gut jeder fünfte Familienunternehmer in Niedersachsen hat einer neuen Studie zufolge seine Nachfolge geregelt. Schon bei der Suche tun sich Unternehmer schwer, wie der am Donnerstag vorgelegte Nachfolge-Report 2017 der IHK Niedersachsen ergab.

Der ehemalige FDP-Generalsekretär Patrick Döring.

Der frühere FDP-Generalsekretär Patrick Döring findet Ampel-Bündnisse nicht grundsätzlich schlecht. "Wir haben bisher keine schlechten Erfahrungen mit einem Ampel-Bündnis gemacht", sagte der Vorsitzende des FDP-Stadtverbands Hannover der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag).

Bernd Busemann, scheidender Landtagspräsident.

Die CDU sollte aus Sicht des scheidenden Landtagspräsidenten Bernd Busemann die Chance zum Mitregieren in Niedersachsen nutzen. "Je mehr CDU an der Regierung beteiligt ist, desto besser", sagte Busemann der Oldenburger "Nordwest-Zeitung" (Donnerstag).

Ulrike Hauffe verteilt rosa Fliegen.

Die Probleme geflüchteter Frauen sind ein Thema, mit dem sich der Gleichstellungsausschuss des Deutschen Städtetags am Donnerstag und Freitag im Bremer Rathaus beschäftigt.

Ein Feuer hat am Mittwochabend ein Stallgebäude in Wietmarschen im Landkreis Grafschaft Bentheim komplett zerstört. Die darin untergestellten Pferde konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

1 2 3 4 5 ... 3517
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie