Navigation:
Eine als Gardistin verkleidete Karnevalistin wirft mit Konfetti.

Die Dammer Narren sind der Zeit voraus: Eine Woche, bevor die großen Umzüge am Rhein oder in Braunschweig starten, wurde am Sonntag im Oldenburger Münsterland Straßenkarneval gefeiert.

Eine 84-jährige Autofahrerin hat im Kreis Harburg eine Pkw-Waschstraße geschrottet. Sie rauschte mit Vollgas durch die Anlage und rammte danach noch zwei weitere Wagen, bis sie zum Stehen kam.

Zwei Mädchen sind im Kreis Leer beim Spielen auf einem See im Eis eingebrochen und in letzter Sekunde gerettet worden. Die beiden Elfjährigen waren schon stark unterkühlt, als sie von der Feuerwehr in Hesel aus dem Wasser geholt wurden.

Akteure des Samba-Karnevals-Umzuges ziehen durch die Innenstadt von Bremen.

In Bremen hat der Karneval begonnen: 1200 Sambatänzer, Trommler, Maskenspieler und Stelzenläufer zogen am Samstag durch die Bremer Innenstadt. Der brasilianisch anmutende Umzug mit Sambarhythmen und Tänzen, skurrilen Maskenspielen und farbenfrohen Kostümen ist nach Veranstalterangaben der größte Samba- und Maskenkarneval in Deutschland.

Wegen eines Fehlers bei der Navi-Eingabe ist eine Studentin im Solling mit ihrem Auto in einem Graben gerutscht und erst nach fünf Stunden von Rettern entdeckt worden.

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist von der SPD in seinem Wahlkreis Hannover-Buchholz als Direktkandidat für die Landtagswahl am 14. Januar 2018 nominiert worden.

In einem Bahnhof in Bremerhaven haben Kriminelle in der Nacht zum Sonntag einen Fahrkartenautomaten mit Gas gesprengt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 25 000 Euro.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen.

Eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich ein 46 Jahre alter Mann in Gifhorn geliefert. Er hatte den Wagen zuvor einer Frau auf einem Supermarkt-Parkplatz gestohlen, wie die Beamten am Sonntag mitteilten.

Ein Schwarzfahrer hat den Zugverkehr von Hamburg nach Bremen aufgehalten. Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, stieg der Mann aus Protest auf einen Zugpuffer, nachdem er zuvor ohne Ticket aus der Bahn geworfen worden war.

Der Teilnehmer Johannes Schmitz läuft den Verticalmarathon in Hannover.

Bei der 3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen hat Johannes Schmitz in Hannover als Schnellster 83 808 Stufen überwunden. Der Extremsportler aus Northeim siegte beim Vertical-Marathon über 42,195 Kilometer in 10 Stunden, 24 Minuten und 34 Sekunden.

Passanten laufen in der Morgensonne durch eine Allee in Hannover.

Der Winter in Niedersachsen war in diesem Jahr bisher extrem trocken. Von Dezember bis Februar seien erst 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter gemessen worden, im Schnitt gab es sonst rund 177 Liter, hieß es vom Deutschen Wetterdienst. "Es müsste schon ungeheuer schütten, damit das noch auf den Durchschnittswert kommt", sagte DWD-Sprecher Uwe Kirsche.

Mit Hilfe regelmäßiger Treffen mit Lastwagenfahrern versucht die Polizei die Zahl der Unfälle zu reduzieren. Bei den Fernfahrerstammtischen in Niedersachsen gibt es demnächst ein Jubiläum - den 150. Stammtisch der Polizeidirektion Lüneburg an der Autobahn 1. Das Angebot gibt es seit November 2002, Treffpunkt ist einmal monatlich die Rastanlage Ostetal südwestlich von Hamburg.

1 2 3 4 ... 3071
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll Deutschland mehr Geld für die Nato zahlen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie