Navigation:

Niedersachsens CDU will im Falle eines Erfolgs bei der Landtagswahl Anfang 2018 eine Unterrichtsversorgung von mehr als 100 Prozent garantieren. Der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann betonte am Mittwoch bei der Vorstellung eines Zehn-Punkte-Plans zur Bildungspolitik auf Norderney: "Eine mehr als hundertprozentige Unterrichtsversorgung ist die Grundlage für gute Schule." Der zurzeit registrierte Unterrichtsausfall an niedersächsischen Schulen sei nicht mehr tragbar.

Nachtisch mit frischen Erdbeeren.

Trotz des kalten Frühjahrs erwarten Niedersachsens Obstbauern eine gute Erdbeerernte. Allerdings müssten die Erdbeerbauern teils erhebliche Verluste bei den Sorten in Kauf nehmen, die zeitig im Frühjahr blühen, sagte Peer Sander, Vorsitzender der Marketinggesellschaft "Die Pflückfrischen", am Mittwoch.  Nach früheren Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen hatten rund zwanzig Prozent der Freilandpflanzen Frostschäden erlitten.

Mehr als 50 000 Euro haben Betrüger per Banking-App in Holzminden ergaunert. Ein 49-Jähriger habe zunächst eine SMS auf sein Mobiltelefon bekommen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Der Prozess wird mit Zeugenvernehmungen fortgesetzt.

Der 39-Jährige, der seine Ex-Partnerin an einem Seil hinter seinem Auto hergeschleift hat, ist nach Aussage des psychiatrischen Gutachters voll schuldfähig. Am Mittwoch sagte der Sachverständige im Landgericht Hannover, dass der Mann zwar unter einer Anpassungsstörung leide, diese seine Schuldfähigkeit aber nicht einschränke.

Das Forschungsschiff «Polarstern» liegt am im Bremerhaven.

Forscher wollen die Rolle der Wolken bei der Erwärmung der Arktis genauer untersuchen. Dazu ist am Mittwoch der Eisbrecher "Polarstern" von Bremerhaven nach Norwegen aufgebrochen, wie das Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (Tropos) mitteilte.

Ein 83 Jahre alter Pflegeheimbewohner in Hannover hat seine 75 Jahre alte Partnerin und sich selber erschossen. Die Ermittler gehen von einem erweiterten Suizid aus, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der nach Belästigungsvorwürfen junger Kolleginnen im letzten Sommer geschasste Wolfsburger Polizeichef kann nicht auf eine Beförderung pochen. Das Verwaltungsgericht Hannover entschied in einem am Mittwoch veröffentlichten Eilbeschluss, dass das Innenministerium den künftig höher eingruppierten Chefposten in Wolfsburg zu Recht neu ausgeschrieben hat.

Verschiedene Zucker-Produkte der Nordzucker AG.

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat dank höherer Zuckerpreise und guter Nachfrage seinen Überschuss deutlich gesteigert. Unter dem Strich verdiente der Hersteller im Geschäftsjahr 2016/2017 (28. Februar) 99 Millionen Euro - nach 15 Millionen Euro ein Jahr zuvor, wie der Südzucker-Konkurrent am Mittwoch in Braunschweig mitteilte.

Touristen in Niedersachsen haben im vergangenen Sommer über 600 Mal den Notruf 110 oder 112 gewählt, weil sie einen vermeintlich verwaisten jungen Seehund am Strand entdeckt hatten.

Zwei Hände sind in Polizeihandschellen gefesselt.

Der dritte Überfall innerhalb weniger Wochen auf eine Tankstelle in Osterode am Harz ist einem Räuber nun zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der 46-Jährige am Dienstagabend gefasst. Der Mann habe ein Geständnis abgelegt, sagte ein Sprecher.

Ein 80-Jähriger ist im Kreis Cloppenburg von einem Müllwagen überfahren worden und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Mann stand mit seinem Rollator am Mittwochmorgen in einer Straßeneinmündung in einem Wohngebiet.

Der Flughafen in Langenhagen - sorgen die Chinesen für einen Boom?

Niedersachsens größter Flughafen in Hannover macht sich Hoffnung auf neue Kundschaft aus China. Wie der NDR berichtete, plant die chinesische Post, ab Sommer zwei Frachtflugzeuge pro Woche zwischen Hannover und Shanghai einzusetzen.

1 2 3 4 ... 3243
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie