Navigation:
Das Wohnhaus des beschuldigten Ehepaares in Höxter-Bosseborn.

Die Polizeidirektion Göttingen geht dem Vorwurf nach, südniedersächsische Beamte hätten die tödlichen Misshandlungen zweier Frauen in Höxter-Bosseborn möglicherweise verhindern können.

Ein Landwirt fährt mit einer Dünger- und Pestizidspritze über ein Feld.

Die Arbeitsgemeinschaft der bäuerlichen Landwirtschaft Niedersachsen hat sich vor dem Agrarausschuss des Landtags kritisch über Liquiditätshilfen für Milchbauern geäußert.

Polizeibeamte in Niedersachsen stehen auf der Straße.

Die Polizei in Niedersachsen stellt in diesem Jahr so viele Nachwuchskräfte ein wie seit rund 35 Jahren nicht mehr. Fast 1100 junge Leute beginnen 2016 ihr Studium an den drei Standorten der Polizeiakademie in Oldenburg, Nienburg und Hann.

Einen mit Säge und Dreizack bewaffneten Betrunkenen hat die Polizei in Bremervörde im Landkreis Rotenburg bändigen müssen. Der 34 Jahre alte Mann hatte in der Nacht zum Donnerstag die Haupteingangstür sowie seine eigene Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus eingetreten und sich dann in der Wohnung verschanzt.

Ein zerstörtes Auto und ein Lastwagen stehen nach einem Unfall auf der B482.

Ein Überholmanöver hat in Ostwestfalen vier Menschen das Leben gekostet. Ob Alkohol im Spiel war, ist noch unklar. Helfer berichten von einem schrecklichen Bild an der Unfallstelle.

Ein niedersächsischer Justizbeamter.

Unter anderem wegen Diebstahls sind drei junge Fußballer von Hannover 96 vom Amtsgericht Stadthagen zu Geldstrafen und gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden.

Ein junger Eber steht in einem Stall.

Immer mehr Landwirte bewerben sich beim niedersächsischen Agrarministerium um die sogenannte Ringelschwanzprämie. Seit 2015 hätten rund 140 Schweinemastbetriebe die Förderung beantragt, teilte das Ministerium am Donnerstag mit.

Die Milchpreise fallen weiter.

Die seit Monaten sinkenden Milchpreise belasten Niedersachsens Bauern schwer. Der Agrarausschuss des Landtags suchte deshalb am Donnerstag zusammen mit Experten nach Maßnahmen, um die Milchbauern zu unterstützen.

Gestiegene Herstellungskosten und negative Währungseinflüsse haben den Gewinn des Saatgutherstellers KWS leicht gedrückt. Während der Umsatz im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2015/2016 (30. Juni) um 7,1 Prozent auf 833,2 Millionen Euro zulegte, gab das Ergebnis unter dem Strich auf 96,6 Millionen Euro nach - nach zuvor 103,2 Millionen Euro.

Bei einem Brand auf dem Sattelauflieger eines Transporters im Landkreis Cloppenburg ist hoher Sachschaden entstanden. Ein Fernfahrer, der sich auf dem Autohof in Emstek aufhielt, bemerkte das Feuer und weckte den 34 Jahre alten Fahrer des brennenden Lastzugs.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat vor übertriebenen Erwartungen an das geplante Integrationsgesetz gewarnt. Die Integration in den Arbeitsmarkt werde Stückwerk bleiben, sagte Weil der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag).

Bei einer Kontrolle des Lastwagenverkehrs auf der Autobahn 2 bei Braunschweig hat die Polizei unzureichenden Sicherheitsabstand bemängelt. Ein Viertel der insgesamt rund 100 kontrollierten Fahrer hielt demnach am Mittwoch den erforderlichen Sicherheitsabstand nicht ein, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

1 2 3 4 ... 2589
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Wie halten Sie es mit dem 96-Abstieg?
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie