Navigation:

Mit Sorge beobachten Polizei und Behörden in Ostfriesland die Versuche von Rockergruppen, sich dort anzusiedeln. "In der Regel geschieht das zunächst durch den Versuch, kostengünstige, leerstehende Gaststätten zu kaufen oder zu pachten", hieß es am Freitag in einer Pressemitteilung der Landkreise Aurich und Wittmund und der dortigen Polizei.

Aus einer mit Hundekot und Urin verschmierten, völlig verwahrlosten Wohnung in Hameln hat die Polizei zwei Kinder herausgeholt. Die beiden acht und zwölf Jahre alten Mädchen seien in die Obhut des Jugendamtes übergeben worden, sagte ein Sprecher am Freitag.

Die Hafenverwaltung plant einen Offshore-Terminal.

Das Land Bremen hat den Betrieb des künftigen Offshore-Terminals Bremerhaven europaweit ausgeschrieben. Der Betreibervertrag soll voraussichtlich über 30 Jahre laufen, wie Bremens Häfensenator Martin Günthner (SPD) am Freitag mitteilte.

Die Stadt Wilhelmshaven nimmt ein umstrittenes Geschenk an: Rechtzeitig zum 200. Geburtstag von Otto von Bismarck (1815-1898) am 1. April 2015 bekommt sie ein Denkmal, das den Reichskanzler als Privatmann zeigt.

Die Menge des Hamburger Wassers soll festgelegt werden.

Salzhausen (dpa) – Die Hamburger graben der Heide das Wasser ab, hieß es lange: Doch jetzt soll die Menge des Trinkwassers, das in der Nordheide für Hamburg gefördert wird, auf 16,1 Millionen Kubikmeter pro Jahr begrenzt werden.

Nutzgeflügel müssen in die Ställe gebracht werden.

Aus Angst vor der Vogelgrippe wird die Stallpflicht für Federvieh ausgeweitet. Auch die Region Hannover und der Landkreis Nienburg untersagen nun in Risikogebieten Geflügelhaltung unter freiem Himmel vorübergehend, wie die Behörden am Freitag mitteilten.

Dreißig Reitsättel im Wert von über 100 000 Euro sind in Braunschweig aus dem Stallgebäude eines Reiterhofes gestohlen worden. In der Nacht zum Freitag verschafften sich vermutlich mehrere Täter Zugang zu dem Gebäude, wie ein Sprecher der Polizei Braunschweig mitteilte.

- Bremerhaven sieht die Zukunft des Deutschen Schifffahrtsmuseums als gesichert an. Die Empfehlung der Leibniz-Gemeinschaft, dem Haus seinen Status als deutsches Forschungsmuseum zu lassen, werde einen Schub für die Weiterentwicklung des Museums geben, sagte Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) am Freitag.

Die Polizei im Kreis Cloppenburg fahndet nach zwei niederländischen Topfsetbetrügern. Die beiden 30 bis 35 Jahre alten Männer versuchten in Cappeln an den Haustüren, minderwertige Topfsets, Messer und Bestecke als teure Markenware zu verkaufen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Das gegen einen 48-Jährigen verhängte Urteil wegen eines tödlichen Kopfschusses auf seine Mutter ist rechtskräftig. Das Landgericht Braunschweig hatte den Mann am 6. November wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt.

Wissenschaftsministerin, Gabriele Heinen-Kljajic.

Hannover (dpa/lni) - Die Volkswagenstiftung stellt weitere 43,3 Millionen Euro für die niedersächsische Forschung zur Verfügung. Unterstützt wird unter anderem ein Projekt zur Steigerung der Effizienz von Windkraftanlagen an der Universität Oldenburg.

Das Museum plant seine Wiederöffnung im September 2016.

Nach mehreren Jahren Verzögerung geht die Renovierung des renommierten Herzog-Anton-Ulrich-Museums in Braunschweig auf die Zielgerade. Die Arbeiten sollen Ende Mai 2015 abgeschlossen sein, wie die Verantwortlichen am Freitag sagten.

1 2 3 4 ... 1695
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Sparen Sie in diesem Jahr mehr bei Weihnachtsgeschenken als die letzten Jahre?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie