Navigation:
Die ersten Testverladungen wurden absolviert.

Das Handelsunternehmen Tchibo will seinen Warenimport künftig möglicherweise über den JadeWeserPort in Wilhelmshaven abwickeln. Derzeit laufen nach Angaben des Terminalbetreibers Eurogate Testverladungen.

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD).

Der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat den wichtigen Beitrag der Industrie für die wirtschaftliche Entwicklung in Norddeutschland betont. Sie werde weiter ein entscheidender Anker der Wertschöpfung bleiben, sagte Scholz bei einer Konferenz der Hans Böckler Stiftung und der Gewerkschaften am Donnerstag in Hamburg.

Eine halbe Stunde lang ist ein verunglückter Motorradfahrer im Kreis Celle unter seiner Maschine eingeklemmt im Unterholz liegengeblieben, ehe ein Autofahrer ihn entdeckt und gerettet hat.

Nach einer Serie von 13 Einbrüchen vor allem in Bäckereien hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen fünf junge Männer aus Hildesheim erhoben. Seit Anfang des Jahres sollen die 18- bis 23-Jährigen in Bäckereien, Sonnenstudios sowie eine Schule und eine Lagerhalle in Hildesheim, Peine, Bad Salzdetfurth und Hohenhameln eingestiegen sein, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Kinderlärm ist etwas Besonderes, deshalb dürfen die Lütten auch in der Kita Radau machen. So hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg die Beschwerde von Nachbarn gegen einen Kindergarten in Aurich zurückgewiesen, wie ein Gerichtssprecher am Donnerstag mitteilte.

Bei fast gleicher Bewerberzahl sind in Niedersachsen ein Drittel mehr Ausbildungsstellen unbesetzt geblieben. Auch im neuen Ausbildungsjahr setzten sich damit nach den am Donnerstag veröffentlichten aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit in Niedersachsen und Bremen die Probleme vieler Betriebe fort.

Die Arbeitslosenquote liegt bei 10,7 Prozent.

Die Zahl der Arbeitslosen im Land Bremen ist im Oktober leicht auf 36 471 gesunken. Die Quote lag bei 10,7 Prozent, nach 10,9 Prozent im September. Vor einem Jahr hatte sie ebenfalls 10,7 Prozent betragen, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte.

Die Geschäfte bei VW laufen gut.

Europas größter Autobauer Volkswagen hat ein starkes Sommerquartal eingefahren. Der Konzerngewinn unter dem Strich stieg zwischen Juli und Ende September auf 2,93 Milliarden Euro, wie die Wolfsburger am Donnerstag mitteilten.

Bei einem Feuer in Eggermühlen (Landkreis Osnabrück) ist ein Haus komplett abgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, konnten sich die beiden Bewohner - eine 74-jährige Frau und ihr 46 Jahre alter Sohn - am frühen Donnerstagmorgen selbst ins Freie retten.

Bei einem Unfall nahe Lauenau (Landkreis Schaumburg) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 19 Jahre alter Autofahrer sei am Mittwoch auf die Gegenfahrbahn geraten, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag.

Kläranlagen können die Belastung des Abwassers mit Mikroplastik nur zum Teil verhindern. Das ergab eine Studie des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung im Auftrag des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV) und des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).

Kooperation statt Konkurrenz: Die Gewerkschaften in Norddeutschland wollen in der Industriepolitik den Wettbewerb der Bundesländer untereinander beenden und stattdessen eine gemeinsame Entwicklungsperspektive anstreben.

1 2 3 4 ... 1647
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Thüringen regiert bald Rot-Rot-Grün, der Ministerpräsident kommt von den Linken. Was halten Sie davon?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie