Navigation:
Unfälle

Überfrierende Nässe: Drei Unfälle auf A 28 bei Westerstede

Wegen überfrierender Nässe ist es am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn 28 bei Westerstede (Landkreis Ammerland) zu drei Unfällen gekommen. Personen seien dabei nicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei Leer.

Leer/Westerstede. Nach ersten Erkenntnissen seien die Autofahrer zu schnell gefahren. "Eigentlich hätten sie wegen der Wetterberichte und Warnungen wissen müssen, dass es bei dieser Witterung schnell glatt werden kann", sagte der Sprecher. Trotz der teils winterlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt sei die Nacht ansonsten auf den niedersächsischen Straßen aber zumeist ruhig und ohne besondere Vorkommnisse verlaufen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie