Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Türken können über Verfassungsänderung abstimmen
Nachrichten Niedersachsen Türken können über Verfassungsänderung abstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 27.03.2017
Anzeige
Hannover

Für die Abstimmung wurde der Verbindungsbereich zwischen zwei Messehallen hergerichtet, wie bereits bei der Präsidentenwahl 2014. Bundesweit ist eine Stimmabgabe in 13 Städten möglich. Rund 1,4 Millionen türkische Wahlberechtigte in Deutschland können - noch vor ihren Landsleuten in der Türkei - bis zum 9. April über das Verfassungsreferendum abstimmen, das Präsident Recep Tayyip Erdogan mit der Einführung eines Präsidialsystems noch mehr Macht verschaffen würde. In Niedersachsen leben knapp 91 000 Türken.

dpa

Auf der Autobahn 7 bei Hildesheim ist in der Nacht zu Montag ein Falschfahrer unterwegs gewesen. Die Polizei konnte ihn nach einem Hinweis zwischen der Ausfahrt Hildesheim-Drispenstedt und einem Parkplatz stoppen.

27.03.2017

Das Kreuzfahrtschiff "Norwegian Joy" hat die Emspassage weitestgehend abgeschlossen. Das 324 Meter lange und rund 41 Meter breite Schiff liege vor dem Emssperrwerk, sagte ein Sprecher der Papenburger Meyer Werft.

27.03.2017

Nachdem es bereits am Samstag zu einer Massenschlägerei in der Peiner Südstadt gekommen war, haben sich offensichtlich auch am Sonntagabend Menschen zu einer Auseinandersetzung treffen wollen.

27.03.2017
Anzeige