Navigation:
Eine Schülerin meldet sich in einem Klassenzimmer während des Unterrichts. Foto: M. Murat/Archiv

Eine Schülerin meldet sich in einem Klassenzimmer während des Unterrichts. Foto: M. Murat/Archiv

Schulen

Trotz Lehrermangels: Anstieg der arbeitssuchenden Lehrer

Trotz Lehrermangels an vielen Schulen sind derzeit bei der Agentur für Arbeit noch knapp 1700 Pädagogen auf der Suche nach einer Stelle. Mit Stand Juli 2017 waren in der Statistik 1669 Lehrer in Niedersachsen als arbeitssuchend registriert, davon 919 Lehrer als arbeitslos.

Hannover. Vor einem Jahr, im Juli 2016, waren 1276 Pädagogen arbeitssuchend, davon 722 Lehrer arbeitslos. Ein Grund sind die Sommerferien, in denen die Zahl stellensuchender Lehrer immer höher ist als während des Schuljahres, sagte eine Sprecherin der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit. Als arbeitslos gelten Menschen, die momentan keine Arbeit haben. Arbeitssuchend sind Menschen, die in einem befristeten Arbeitsverhältnis sind und eine neue Stelle suchen oder auch Personen, die sich neu orientieren wollen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie